Tanz

Biodanzaworkshop 2019, Ökodorf Sieben Linden

Dokumentation der Tanzveranstaltungen finden Sie unten auf der Seite und auch unter Theater.

Referent*innen


Sophie Willert

Freiberufliche Tanzpädagogin
Sieben Linden 1
38489 Beetzendorf

Sophie Willert (geb. 1986) ist ausgebildete und zertifizierte Tanzpädagogin und Kursleiterin für Kreativen Kindertanz und lebt und arbeitet im Ökodorf Sieben Linden.

Früh entdeckte Sophie Willert ihre Leidenschaft für Tanz und begann schon im Alter von vier Jahren Ballett zu tanzen, im Jugendalter kam Modern und Jazz Dance hinzu. Ihre Leidenschaft für Tanz veranlasste sie dazu nach dem Abitur eine professionelle Tanzpädagogikausbildung zu absolvieren.

Sophie Willert hat eine klassische Ausbildung an diversen Tanzschulen genossen, u.a. in Braunschweig, in Bielefeld, in Hamburg und Berlin, und arbeitet mit unterschiedlichen Altersklassen.

Seit mehr als 20 Jahren tanzt sie nun selbst mit Begeisterung und gibt durch ihre mobile Tanzschule Tanz macht schön (www.tanz-macht-schön.dediese an ihre Schüler*innen weiter.


Champa Stefan Jungbluth

Stefan Champa Jungblut

Sieben Linden 1
039000 903047 – bitte auf den Anrufbeantworter sprechen. Danke.
Biodanzalehrer
Seit 2019; Biodanza Leiter unter Supervision der Biodanza SRT Berlin-Mitte

Biodanza

Neue Lebenskraft und Ihr Weg zu mehr Gesundheit!
Biodanza kommt aus Südamerika und heißt, wörtlich übersetzt: „Tanz des Lebens“.
Mit Musik, Bewegung und Begegnung tauchen Sie mühelos in das „Erleben“ (Vivencia) ein.
Körper, Geist und Seele sind miteinander verbunden und Gesundheit umfasst den ganzen Menschen.
Biodanza ist eine einfache, freudige Möglichkeit, Kontakt zu sich selbst zu finden und Menschen kennen zu lernen. Mit Bewegung, Leichtigkeit und Freude macht persönliche Weiterentwicklung viel Spaß!
Biodanza wirkt nonverbal, also ohne Worte, ohne Analyse, ohne viel „Kopfarbeit“ mit Bewegung zu Musik. Das belebt und entspannt. Und weckt die Lust am Leben und den Genuss wieder!
Biodanza bietet in der Bewegung die unterschiedlichsten Situationen von lachend, feurig und aktiv bis sanft, entspannt und harmonisch. Das spricht das autonome (unwillkürliche) Nervensystem an und wirkt harmonisierend und belebend auf Organismus und Psyche. Die Lust am Leben wird plötzlich wieder spürbar!
Biodanza schafft persönliche Veränderung und Weiterentwicklung über positives Erleben! Spielerisch, leicht und mit viel Spaß wird Körper, Seele und Geist wieder eine Einheit – im Tanz mit sich selbst, in der Begegnung mit anderen Menschen, mit der ganzen Gruppe.
Biodanza gibt es seit fast 50 Jahren. Das System wurde in Südamerika von Prof. Rolando Toro Araneda entwickelt. Der komplexe wissenschaftliche Hintergrund ist für Sie als TeilnehmerIn kaum spürbar. Sie sind eingeladen, das Gefühl zu genießen, im „Jetzt“ zu sein.

Die Musik, zu der Sie sich bewegen, kommt aus der ganzen Welt – von Klassik bis Modern, von Lateinamerika bis Europa, von Pink Floyd bis Louis Armstrong, von Pavarotti bis Michael Jackson… die Musik wirkt wie ein Katalysator und erleichtert den Zugang zur Bewegung.
• Für Männer und Frauen jeden Alters (ob alleine oder als Paar)
• Keine Tanz-Vorkenntnisse erforderlich
• Kein mühevolles Erlernen von Technik und Schritten
• Auch bei Bewegungseinschränkungen möglich!
BIODANZA ist pure Lebensfreude, Bewegung, Kontakt, Freude an Musik aus aller Welt, Leichtigkeit, Spaß, Erholung und Gesundheit!


Zula Nicole Hoffmann
Tänzerin und Tanzpädagogin


Dokumentation

Tanztage (begrenzte TN Zahl)

Mittwoch 27.10. 10.00-12.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr
TFT (Tanz für Teens) – Jazz, Hip Hop und Modern Dance 7. – 10. Klasse
Donnerstag 28.10. 10.00-12.00 Uhr HipHop für Teens 5.-7. Klasse
Freitag 29.10 10.00-12.00 Uhr Hip Hop für Teens 8.-10. Klasse
mit Sophie Willert, Tanzpädagogin, www.tanz-macht-schön.de
Ort: Lindenstraße 21, Saal, Beetzendorf / bequeme Kleidung und Trinkflasche mitbringen
Anmeldung, bis 2 Tage vor der Veranstaltung!!: sophietanzt@posteo.de


Tanzen:“Hip Hop für Kidz“ mit Sophie Willert, ausgebildete Tanzpädagogin (www.tanz-macht-schön.de)
Du wolltest schon immer mal ein paar Hip Hop-Schritte ausprobieren und zu cooler Musik tanzen? Dann bist du hier richtig! Ihr erkundet gemeinsam die Welt des Hip Hop. Natürlich gibt es auch Zeit für Tanzspiele.(20 TN, Vorkenntnisse nicht nötig. Bequeme (Sport-) Kleidung, Turnschuhe, Trinkflasche)
Mittwoch, 21.10.2020, 11.00-13.00 Uhr, Gruppe 1: 2.-4. Klasse

Hip Hop für Teenies“ mit Sophie Willert, Neben einem sportlichen Hip Hop-Warm-Up taucht ihr in die Welt des OldSchool-Hip Hops ein. Außerdem werden wir eine kleine Choreografie erarbeiten, die sich sehen lassen kann! (pro Angebot: 20 TN, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber willkommen)
Mittwoch, 21.10.2020, 14.00-15.30 Uhr, Gruppe 2: 5.-7. Klasse
Mittwoch, 21.10.2020, 15.45-17.15 Uhr, Gruppe 3: 8.-10. Klasse