Wald und Park

dorfspaziergang3
Spaziergang durch Poppaus Geschichte

Dokumentation

Ostern

Präsenzarbeit am Pferd
14.4.22, 9-12h und 16.4.
15-18 Uhr , Mirjam Anschütz, Poppau


Pferdetage

Mittwoch 27.10.21 / Donnerstag 28.10.21/ Freitag 29.10. je 9.00-12.00 Uhr

>Kinder-Pony-Zirkus<
mit Mirjam Anschütz, pferdegestützte Persönlichkeitsentwicklung
4 Kinder, 8 bis 12 Jahre, ggf. in Begleitung
– Freitag von 11.00 – 12.00 wird es eine Vorführung der Kunststücke geben.
Ihr lernt das Pferd, seine Körpersprache, seine Eigenschaften und Bedürfnisse kennen. Durch klare Körpersignale lernt Ihr die Ponies zu führen und zwar auch über, unter oder durch verschiedene Hindernisse. Freitag von 11.00 – 12.00 wird es eine Vorführung der Kunststücke geben. Dieser Kurs kann eine Vorbereitung für das Reiten sein, die Kinder werden die Pferde jedoch führen, nicht reiten.
– zusätzliche Kosten für diese 3 Termine – 45 Euro (für 2. Betreuungsperson „Hand und Huf)
– Treff: „Hand und Huf“– Ökodorf Sieben Linden, Parkplatz
Bitte baldige Anmeldung!!: 039000 905954 oder mail@hand-und-huf.de / www.hand-und-huf.de

„Geschichtlicher Spaziergang durch den Ort Beetzendorf“

Montag 25.10. / Dienstag 26.10.21 je 14.00-16.00 Uhr

vom alten Bahnhof über den dendrologischen Park bis in die Frei 13<
mit Doris Tepelmann, Heimatverein
Altersgruppe: alle Interessierten ab 11 Jahre, TN Zahl begrenzt
Treff: Lindenstraße 21, Beetzendorf – neben der Artzpraxis

Botanischer Spaziergang durch den dendrologischen Park

Donnerstag 28.10.21 / Freitag 29.10.2021 je 14.00-16.00 Uhr
mit Doris Tepelmann/ Treff: Lindenstraße 21, Beetzendorf, neben der Arztpraxis


Das Märchen von den kristallenen Glühwürmchen – Nachtwandeln im dendrologischen Park Beetzendorf


mit Julian Heiler unter anderem Geschichtenerzähler mit waldwissenschaftlichem Hintergrund.
Freitag, 23.10.2020, 19.00 Uhr, Treffpunkt ist die alte Burgruine
Julian Heiler (ent-)führt, bei jedem Wetter, durch den dendrologischen Park Beetzendorf. Als textliche Untermalung hat er das weithin unbekannte Märchen von den kristallenen Glühwürmchen aufbereitet und wird es wegbegleitend mit Menschen zwischen 3 und 133 teilen.
Wetterfeste Kleidung und gegebenenfalls eine Taschenlampe sollten mitgebracht werden. 15-20 Teilnehmer sind möglich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

  • Am Feuer

Führungen und Aktionen im Wald

Aktionen im Wald / Park